[WERBUNG]
Dieser Beitrag enthält Erwähnungen von Firmen und Marken.


Für die anwesenden Gäste im Café Ahorn am Landwehrkanal in Berlin Kreuzberg muss es ein Anblick für die Götter gewesen sein, als wir nach und nach das Café betreten. 5 Jungs die sich in Schale geschmissen haben um einen Abend und eine Nacht durch Berlin zu ziehen.

Warm-Up - Cafe Ahorn in Kreuzberg
Warm-Up – Cafe Ahorn in Kreuzberg
Selten werde ich so angehimmelt :D
Selten werde ich so angehimmelt 😀

Für diesen besonderen Anlass haben wir uns in unsere DIGEL move Outfits geworfen und so unterschiedlich wie wir selbst sind diese auch auf unsere ganz eigene Art und Weise interpretiert.

Ein erster Drink und ein kleines Warm-Up nach einer kleinen Ewigkeit besiegeln das Wiedersehen und wir machen uns auf den Weg zu 5 Spots die jeder von uns aussuchen durften.

Let’s start this amazing night out – und dich nehmen wir dabei mit!

Zusammen laufen wir zur Admiralbrücke – unserem ersten Spot. Eine Straßenbrücke in Berlin Kreuzberg, die den Landwehrkanal überspannt und irgendwann um 1880 erbaut wurde, um die Stimmung an diesem spätsommerlichen Abend zu genießen. Treffpunkt für alle die es nach draußen zieht sobald die ersten Sonnenstrahlen in Berlin durch die Wolken brechen. Es kommt schon mal vor, dass es auch Musiker dort hin zieht und man ein Straßenkonzert erleben darf. Wir genießen das Treiben auf der Brücke bei einem Bier bevor es weiter geht.

Admiralbrücke - Berlin Kreuzberg
Admiralbrücke – Berlin Kreuzberg
Admiralbrücke - Berlin Kreuzberg - cheers!
Admiralbrücke – Berlin Kreuzberg – cheers!

Ein Essen darf bei einem runden Abend nicht fehlen und wir machen uns auf den Weg zur Kantine Kohlmann. Ein Restaurant, eine Bar? – auf jeden Fall beides! Mitten in Kreuzberg auf der Skalitzer Straße. Hier werden besonders leckere, deutsche Tapas-Variationen, sogenannte Happen, angeboten. Vorher geht es aber noch schnell in der Bar vorbei um einen Aperitif zu nehmen. Unsere Outfits passen sich hervorragend in das nicht ganz so typische Restaurant und Bar Ambiente ein womit wir auch hier wieder zu einem Hinkucker werden.

Welcome to - Kantine Kohlmann
Welcome to – Kantine Kohlmann – Derzeit arbeite ich hier zusätzlich noch als Bartender
Bei einem Aperitif steigt die Stimmung
Bei einem Aperitif steigt die Stimmung

Mit vollem Magen und sehr begeistert was das Essen und die Drinks angeht machen wir uns auf zu einem Verdauungsspaziergang Richtung East-Side Gallery. Selbst für waschechte Berliner und auch Langzeit-Wahl-Berliner immer noch ein Besuch wert.

East Side Gallery
East Side Gallery

Unser Weg führt uns nach Berlin Mitte in die Old CCCP Bar in der wir in diese grandiose Nacht eintauchen. Hier kann man schon mal die Zeit bei leckeren Cocktails und Drinks vergessen.

Und weil es das Wetter zulässt entschließen wir uns auf der Torstraße in den M.K. Späti zu setzen und hier die Nacht bei ein paar erschwinglichen Bier ausklingen zu lassen. Eben typisch Berlin. Man muss schon Glück haben hier einen Platz an einem der Biertische zu bekommen. Ein heißer Spot zu jeder Zeit mitten am Puls von Berlin.

Berliner Spätikultur am M.K. Späti auf der Torstraße

Noch mehr Details und Infos zu diesem sehr gelungenen Abend gibt es unter:

#MOVETOREMEMBER

Vielen Dank DIGEL!


The Squad: Hank, Tommy Hey, Kevin Elezaj, Dustin Hanke und ich

Author

Write A Comment

*