Blueberry, Caramel Hazelnut, Maple Coconut Bacon, Cinnamon Sugar, Matcha, Strawberry, Pumpkin Cream Cheese… Wasser im Mund. Sabber. Schmatz…

Donuts – Handgemacht. Für jeden Geschmack. Für jeden meine ich fast jeden, allerdings vor allem für den veganen Freund. Für meinen Freund. Und für mich. 

Ich habe wirklich schon seit sehr sehr langer Zeit von keinem Donut mehr geträumt und hatte auch nie wirklich großen Spaß an den runden Dingern. Auch jetzt ist das mehr ein schönes Erlebnis im Allgemeinen, als ein für mich permanent greifbarer Snack, aber ich muss schon sagen – die bei Brammibal’s machen das verdammt gut. Wenn ich nicht wüsste, dass Donuts an sich nicht vegan sind, wäre ich nie auf die Idee gekommen, dass die aus dem putzigen Laden in Kreuzberg sich irgendwie unterscheiden würde. Die schmecken einfach wie ein Donut schmecken muss nur sind im Vergleich zu anderen mit viel mehr Liebe gemacht. Und genau die Liebe schmeckt man in jedem Detail. Hier stimmt einfach das Gesamtpaket. Denn auch der Laden an sich ist ein Träumchen. Und für jemanden der nicht gerne von Süßem nascht, der wird mit veganem Grilled Cheese Sandwiche oder dem allzeit beliebten Avocado on Toast belohnt.

Write A Comment

*